Homöopathische Infusionen

 

Es gibt viele Möglichkeiten etwas für seine Gesundheit zu tun, um nicht nur „nicht krank“, sondern gesund zu sein und sich wohl zu fühlen.

Eine gute Möglichkeit besteht in der Anwendung von homöopathischen Infusionskuren.

Diese können wir Ihnen, abhängig von Ihrer individuellen Situation, für verschiedene Therapieformen empfehlen.

 

1. Vitalisierungskur (11 Infusionen):

Wenn der Akku leer ist, der Schwung und Aktivität fehlt, ist bei Ausschluss anderer Ursachen die Anregung der Stoffwechsel- und Entgiftungsprozesse mittels dieser ausgewählten homöopathischen Substanzen eine bewährte Möglichkeit.

 

 

 

2. Kur zur Immunstärkung (11 Infusionen):

Eine Infektneigung kann durch ein zeitweise geschwächtes Immunsystem bedingt sein. Das Immunsystem kann homöopathisch so angeregt werden, dass eine „Infektserie“ endlich unterbrochen und eine Chronifizierung verhindert werden kann.

 

 

 

 

3. Kur bei Durchblutungsstörungen (10 Infusionen):

Bei Venenleiden kann man in Ergänzung zu anderen Maßnahmen mittels homöopathischer Infusionen die „Spannung“ in den Venen und Lymphgefäßen und somit den Abfluss verbessern. Dadurch wird die Schwellneigung und das Spannungsgefühl deutlich reduziert.

 

 

 

 

4. Kur zur Entgiftung des Körpers (10 Infusionen):

Viele Beschwerden und Erkrankungen sind durch eine Überladung an Giftstoffen und Schlacken mit bedingt. Um die Ausscheidung dieser Stoffe zu verbessern, kann man homöopathisch unterstützt die Leistung der Ausscheidungsorgane verstärken, so dass es zu einer möglichst  vollständigen Elimination bzw. Neutralisation toxischer Radikale und Schadstoffe kommt.


 

 

Falls Sie noch Fragen zum Therapieablauf haben sollten, wenden Sie sich bitte an uns.

 

Über uns

Mit umfassendem Wissen und fachlicher Kompetenz sind unsere Mitarbeiter die richtigen Ansprechpartner, wenn es um Ihre Gesundheit geht. Werfen Sie einen Blick auf unser Team und erfahren Sie alles über uns.