Reiseimpfung

 

Bei Reiseimpfungen gilt grundsätzlich:

Je entlegener das Reiseziel und je individueller die Reise um so intensiver muss die Gesundheitsvorsorge sein. Impfungen gegen verschiedene Erkrankungen nehmen auch in der Reisemedizin einen unverzichtbaren Stellenwert ein. Sie verschaffen dem Reisenden oft die erwünschte Sicherheit vor gefährlichen Infektionen, die unter Umständen lebenslang gesundheitliche Folgen haben können.

Vor einer geplanten Reise sollten Sie sich deshalb unbedingt beraten lassen.

Dies sollte frühzeitig vor Reiseantritt (mindestens 8 Wochen) geschehen. Impfungen sollten immer rechtzeitig geplant werden. Manche Impfungen können kombiniert werden oder auch gleichzeitig erfolgen. Bei anderen Impfungen sind teilweise Zeitabstände einzuhalten. Weiterhin gibt es Altersgrenzen, chronische oder akute Erkrankungen und andere individuelle Umstände, die es zu beachten gilt

 

 

Reiseimpfungen sind Impfungen die man benötigt, wenn man in gefährdete Reisegebiete fährt/fliegt z.B. :

 

-         Hepatitis A

-         Hepatitis B

-         FSME (in gefährdete Gebiete außerhalb Deutschlands)

-         Typhus

-         Poliomyelitis

 

 

Die Kosten sind je nach Impfung unterschiedlich, bitte fragen Sie uns, dann können wir Ihnen gezielt weiterhelfen.

 

 

 

 

Über uns

Mit umfassendem Wissen und fachlicher Kompetenz sind unsere Mitarbeiter die richtigen Ansprechpartner, wenn es um Ihre Gesundheit geht. Werfen Sie einen Blick auf unser Team und erfahren Sie alles über uns.